04.12.2022 – ADVENTSMUSIK
IM FREIRAUM DER GEWÜRZMÜHLE

Das AugustusTrio aus Dresden lässt Werke für Klavier, Geige und Cello, u. a. Sätze von Mozart, Schubert und Mendelssohn aus berühmten Klaviertrios sowie musikalische Bearbeitungen von Weihnachtsliedern erklingen. Beginn ist 17.00Uhr im Freiraum der Gewürzmühle.

Das Trio „Augustus“ ist bekannt für differenzierte, facettenreiche Kammerkonzerte. Maria Burna (Klavier), Davud Kadymov (Violine) und Andrei Mikriukoff (Violoncello) lernten sich an der Dresdner Hochschule für Musik kennen. Die Künstler Stipendiaten des „Ad Infinitum“ Stipendium der Siemens-Stiftung. Aktuell nahmen die Musiker an den Erben Music Festival und verschiedenen Meisterklassen teil, zum Beispiel bei Professor Igor Malinovsky, bei Professor Evgeni Sinaiski, bei Professor Emil Rovner und Professor Arkadi Zenziper.

Für eine kostendeckende Durchführung der Veranstaltung, bitten wir um eine Spende in Höhe von 10 Euro.
www.trio-augustus.de

Autogenes Training 05.01. – 23.03.2023

Diese Technik der Autosuggestion (milde Selbsthypnose) kann bei regelmäßiger Anwendung die körperliche und mentale Anspannung positiv beeinflussen.
Der Kurs richtet sich an Personen, welche das Autogene Training neu erlernen möchten. Er versetzt sie in die Lage sich ohne einen Therapeuten schnell und alltagstauglich in einen wohligen Entspannungszustand zu bringen. Wir finden gemeinsam Ideen wie es in den Alltag integriert werden kann.

Dieser Kurs wird durch die Krankenkassen gefördert!
Wer hier schon einmal teilgenommen hat und sich gern zur Wiederholung die eine oder andere Stunde dazugesellen möchte, ist gegen einen kleinen Betrag herzlich eingeladen.

Wo?
im Freiraum der Gewürzmühle
Wann?
05.01.2023 bis 23.03.2023 jeden Donnerstag
18.00 bis 19.00Uhr (außer den Ferien)
Was brauchen Sie?
Bequeme Kleidung, Badetuch, eventuell kleines Kissen

Bitte melden Sie sich bei mir verbindlich an unter 0157 39608052 oder judy_flower@web.de

„Schamanisches Basisseminar“ – 4./5.3. und 21./22.10.2023

DER WEG DES SCHAMANEN ®

Die grundlegenden Techniken der schamanischen Divination und Heilarbeit kennenlernen.

Das Basis-Seminar „Der Weg des Schamanen®“ ist die Grundlage der Ausbildung im Core-Schamanismus. Es führt die Teilnehmenden in universelle, quasi-universelle sowie transkulturelle Prinzipien und Methoden des
Schamanismus ein, der ältesten Heiltradition der Menschheit. Der Core-Schamanismus ist dabei weder durch eine bestimmte ethnische Gruppe noch durch eine bestimmte Ideologie definiert.
Während dieses praxisorientierten Seminars lernen die Teilnehmer:innen, in die nicht-alltägliche Wirklichkeit einzutauchen, um ihre eigenen persönlichen geistigen Verbündeten kennenzulernen und mit ihnen zu arbeiten – ein
klassischer Schritt in der schamanischen Praxis. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der klassischen schamanischen Reise,
einer der bemerkenswertesten visionären Methoden der Menschheit, um die verborgene Wirklichkeit zu erforschen, die sonst nur aus Mythen und Träumen bekannt ist. Die Teilnehmenden werden in das schamanische Reisen eingeführt, unterstützt durch Trommeln und andere Techniken. Sie lernen den schamanischen Bewusstseinszustand kennen und wecken schlummernde spirituelle Fähigkeiten, einschließlich der Verbindung zur Natur.
Weitere Praktiken umfassen Methoden zur Divination und Heilarbeit. Die Teilnehmenden lernen aus erster Hand über Zusammenhänge in der Natur, wie sie spirituelle Kraft und Gesundheit wiederherstellen können und wie sich Schamanismus im heutigen Alltag anwenden lässt, um sich selbst, andere und den Planeten zu unterstützen.
Diese Form der Arbeit, die in ähnlicher Weise auch von indigenen Schamanen und Schamaninnen betrieben wird, erfolgt u. a. mit Hilfe von Trommeln und Rasseln. Die Methodologie lässt sich sicher und effizient erlernen, wie mehr als
hunderttausend Seminarabsolvierende auf allen Kontinenten in den letzten vier Jahrzehnten bewiesen haben.


Im Basis-Seminar „Der Weg des Schamanen®“ werden insbesondere folgende Aspekte schamanischer Arbeit praktisch bearbeitet:
• Theoretische und praktische Einführung in den Core-Schamanismus, seine Methodik und Ethik.
• Die schamanische Reise als grundlegende Technik des Schamanismus.
• Kontaktaufbau zu den eigenen geistigen Verbündeten.
• Verschiedene schamanische Methoden zum Zwecke der Divination und Heilarbeit.
• Befähigung zur eigenständigen schamanischen Arbeit und unabhängigen Spiritualität.

shamanism.eu oder E-Mail an fss@riccardo-gude.de

Die Absolvierung dieses Seminars bei einem autorisierten Fakultätsmitglied der FSS qualifiziert die Teilnehmenden für die Teilnahme an fortgeschrittenen FSS-Seminaren.

Flow Yoga – Entspannt durch den Herbst

Der Herbst lädt ein zum Loslassen und zur Regeneration. Willst du entspannt in die dunkle Jahreszeit starten, dann ist jetzt die beste Zeit dafür.

Yoga stärkt nicht nur deine Abwehrkräfte. Es wirkt wie ein Immunbooster und hält dich gesund. Yoga löst Verspannungen und Blockaden im Körper und bringt die Gedanken zur Ruhe. Yoga bringt dich raus aus dem Kopf, rein in den Körper und ins Herz. Flow Yoga hat einen energetischen, kreativen und ganzheitlichen Ansatz.

Willst du dabei sein, melde dich gern per E-Mail bei mir.

Dauer einer Kurseinheit: 90 Min.

Länge des Kurses: 10 Einheiten

Mittwoch, 17:00 – 18:30 Uhr

Anmeldung bitte direkt über Carina Richter
Telefon: 0170 2958111
E-Mail: yogamitcarina@gmx.de
www.yogamitcarina.com