DER WEG DES SCHAMANEN ®

Die grundlegenden Techniken der schamanischen Divination und Heilarbeit kennenlernen.

Das Basis-Seminar „Der Weg des Schamanen®“ ist die Grundlage der Ausbildung im Core-Schamanismus. Es führt die Teilnehmenden in universelle, quasi-universelle sowie transkulturelle Prinzipien und Methoden des
Schamanismus ein, der ältesten Heiltradition der Menschheit. Der Core-Schamanismus ist dabei weder durch eine bestimmte ethnische Gruppe noch durch eine bestimmte Ideologie definiert.
Während dieses praxisorientierten Seminars lernen die Teilnehmer:innen, in die nicht-alltägliche Wirklichkeit einzutauchen, um ihre eigenen persönlichen geistigen Verbündeten kennenzulernen und mit ihnen zu arbeiten – ein
klassischer Schritt in der schamanischen Praxis. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der klassischen schamanischen Reise,
einer der bemerkenswertesten visionären Methoden der Menschheit, um die verborgene Wirklichkeit zu erforschen, die sonst nur aus Mythen und Träumen bekannt ist. Die Teilnehmenden werden in das schamanische Reisen eingeführt, unterstützt durch Trommeln und andere Techniken. Sie lernen den schamanischen Bewusstseinszustand kennen und wecken schlummernde spirituelle Fähigkeiten, einschließlich der Verbindung zur Natur.
Weitere Praktiken umfassen Methoden zur Divination und Heilarbeit. Die Teilnehmenden lernen aus erster Hand über Zusammenhänge in der Natur, wie sie spirituelle Kraft und Gesundheit wiederherstellen können und wie sich Schamanismus im heutigen Alltag anwenden lässt, um sich selbst, andere und den Planeten zu unterstützen.
Diese Form der Arbeit, die in ähnlicher Weise auch von indigenen Schamanen und Schamaninnen betrieben wird, erfolgt u. a. mit Hilfe von Trommeln und Rasseln. Die Methodologie lässt sich sicher und effizient erlernen, wie mehr als
hunderttausend Seminarabsolvierende auf allen Kontinenten in den letzten vier Jahrzehnten bewiesen haben.


Im Basis-Seminar „Der Weg des Schamanen®“ werden insbesondere folgende Aspekte schamanischer Arbeit praktisch bearbeitet:
• Theoretische und praktische Einführung in den Core-Schamanismus, seine Methodik und Ethik.
• Die schamanische Reise als grundlegende Technik des Schamanismus.
• Kontaktaufbau zu den eigenen geistigen Verbündeten.
• Verschiedene schamanische Methoden zum Zwecke der Divination und Heilarbeit.
• Befähigung zur eigenständigen schamanischen Arbeit und unabhängigen Spiritualität.

shamanism.eu oder E-Mail an fss@riccardo-gude.de

Die Absolvierung dieses Seminars bei einem autorisierten Fakultätsmitglied der FSS qualifiziert die Teilnehmenden für die Teilnahme an fortgeschrittenen FSS-Seminaren.