Das AugustusTrio aus Dresden lässt Werke für Klavier, Geige und Cello, u. a. Sätze von Mozart, Schubert und Mendelssohn aus berühmten Klaviertrios sowie musikalische Bearbeitungen von Weihnachtsliedern erklingen. Beginn ist 17.00Uhr im Freiraum der Gewürzmühle.

Das Trio „Augustus“ ist bekannt für differenzierte, facettenreiche Kammerkonzerte. Maria Burna (Klavier), Davud Kadymov (Violine) und Andrei Mikriukoff (Violoncello) lernten sich an der Dresdner Hochschule für Musik kennen. Die Künstler Stipendiaten des „Ad Infinitum“ Stipendium der Siemens-Stiftung. Aktuell nahmen die Musiker an den Erben Music Festival und verschiedenen Meisterklassen teil, zum Beispiel bei Professor Igor Malinovsky, bei Professor Evgeni Sinaiski, bei Professor Emil Rovner und Professor Arkadi Zenziper.

Für eine kostendeckende Durchführung der Veranstaltung, bitten wir um eine Spende in Höhe von 10 Euro.
www.trio-augustus.de